06.02.2021 14:26 |

Skibergsteigen

Daniel Zugg sprintet aufs Weltcup-Podest

Vor etwas mehr als einem Jahr hing Daniel Zuggs Karriere nach einem Absturz mit seinem Gleitschirm am buchstäblich seidenen Faden. Am Samstag schaffte der Montafoner mit Rang zwei beim Sprint-Weltcup in Grand Massif (Fra) ein sensationelles Comeback in der Weltspitze.

Den Individual-Bewerb am Freitag hatte der 27-Jährige noch ausgelassen - um am Samstag so richtig zuzuschlagen. „Für das Indivual fühle ich mich einfach noch nicht stark genug“, erklärt der St. Gallenkirchner. Nach Rang vier in der Sprint-Quali gewann Zugg sein Viertelfinale und lief im Halbfinale auf Rang zwei. Trotz eines gebrochenen Schuhs.

„Für das Finale musste ich dann erst einen neuen Schuh auftreiben“, verrät der Heeressportler. „Zuerst wollte ich schon auf das Finale verzichten, hab mich dann aber dagegen entschieden.“ Eine ausgezeichnete Entscheidung, denn im Endlauf musste sich Zugg nur dem Spanier Oriol Cardona Coll geschlagen geben. Insgesamt war es bereits der dritte Weltcuppodestplatz in der Karriere des Innerfrattners. 

Der 24-jährige Gaschurner Daniel Ganahl lief als zweitbester Österreicher auf Rang 23.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 17°
heiter
7° / 21°
heiter
8° / 19°
heiter
8° / 20°
heiter