27.01.2021 13:43 |

Tante in Sorge

Mädchen (9) stieg in falschen Bus - Suchaktion

Furchtbar in Sorge versetzt hat eine neunjährige Schülerin ihre Tante am Dienstagnachmittag im Wiener Bezirk Liesing. Das Mädchen sollte direkt nach der Schule zur Verwandten fahren - tauchte aber dort zum vereinbarten Zeitpunkt nicht auf. Die Polizei wurde alarmiert, eine Fahndung gestartet. Eine halbe Stunde später konnte dann Entwarnung gegeben werden: Das Mädchen war unabsichtlich in einen falschen Bus gestiegen.

Die Neunjährige war bis 12 Uhr in ihrer Schule in der Kaltenleutgebner Straße betreut worden und sollte von dort direkt zu ihrer Tante fahren. Als das Mädchen bis 14 Uhr dort jedoch nicht auftauchte, alarmierte die besorgte Verwandte die Polizei.

Handy nicht aufgedreht
Beamte des Stadtpolizeikommandos Liesing, der Bereitschafts- und der Einsatzeinheit rückten aus. Die Suche nach der Neunjährigen gestaltete sich zunächst schwierig, unter anderem auch, weil sie seit zwei Tagen ihr Mobiltelefon nicht aufgedreht hatte.

Die Bereitschaftseinheit fand das Kind schließlich gegen 14.30 Uhr in der Ketzergasse und brachte es zu seiner Tante. Dabei klärte sich auch das Bus-Malheur.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol