26.01.2021 09:32 |

Zauberschüler-Comeback

„Harry Potter“-Serie in „extrem früher Phase“

Die „Harry Potter“-Bücher von Autorin J. K. Rowling und Filme wurden von Millionen Menschen auf der Welt verschlungen. Der US-Streamingdienst HBO Max will nun Berichten zufolge für Nachschub sorgen und arbeitet an einer „Harry Potter“-Serie.

Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, will HBO Max eine TV-Serie rund um die Schüler der Zauberschule Hogwarts schaffen. Verantwortliche sollen sich bereits mit Drehbuchautoren getroffen haben, wie die Idee umgesetzt werden könnte. Ein Insider schränkte aber noch ein, dass sich das Projekt noch in einer „extrem frühen Phase“ befinde. Ein Autor sei bisher noch nicht verpflichtet worden und auch Castings von Schauspielern für eine mögliche Besetzung liegen noch weit in der Zukunft. Ein Sprecher von Warner Bros., dem Mutterkonzern von HBO Max, wollte die Arbeit an einer Serie unterdessen aber nicht bestätigen.

Das erste „Harry Potter“-Buch „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling erschien 1997. Es folgten sechs weitere Bände, die Rowling zur Milliardärin machten. Die „Harry Potter“-Verfilmungen gehören zu den erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol