49 % Beteiligung

Bauernbund behielt bei Kammerwahl 24 Sitze

Die Landwirtschaftskammerwahl ist geschlagen. Der Bauernbund mit ihrer neuen Kammerpräsidentin Michaela Langer-Weninger verteidigte die 24 Sitze in der Vollversammlung, Unabhängige und Grüne legten zu.

Der Unabhängige Bauernverband mit Karl Keplinger baute die Position als zweitstärkste Fraktion aus, zwei Mandate kommen zu den bisherigen 5 dazu. Auch die Grünen gehören zu den Gewinnern, sie verdoppelten sich mit Clemens Stammler auf zwei Mandate. Die Freiheitliche Bauernschaft mit Franz Graf verlor zwei ihrer drei Mandate, was der FPÖ-Politiker auf den im Lockdown kaum möglichen Kontakt zu den Wählern zurückführt („Das war eine Geisterwahl!“). Zu den Verlieren gehören auch die SP-Bauern mit Michael Schwarzlmüller, die auf einen Sitz halbiert wurden. Trotz Briefwahl sank die Wahlbeteiligung auf 49 Prozent. ÖVP-Landeschef Thomas Stelzer war der erste Gratulant bei Langer-Weniger: „Sie hat nicht nur die Zweidrittelmehrheit des Bauernbundes verteidigt, sondern auch eine eindeutige Bestätigung ihres Programmes erzielt.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol