Paukenschlag

Jetzt tritt FPÖ-Stadtobmann aus

Burgenland
24.01.2021 01:56

Rücktritt wegen Protest gegen den Klubchef.

Der blaue Stadtobmann in Mattersburg, Siegfried Steiner, hat seinen Austritt aus der Partei erklärt. Die FPÖ im Bezirksvorort werde sich wahrscheinlich auflösen, hieß es.

Zuvor hatte Steiner die Pläne des Ex-Landesobmannes und jetzigen Klubchefs der FPÖ, Johann Tschürtz, für das Bürgermeisteramt in Mattersburg kandidieren zu wollen, kritisiert.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
16° / 23°
stark bewölkt
13° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
stark bewölkt
15° / 24°
stark bewölkt
14° / 22°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele