21.01.2021 14:16 |

Video ging viral

TikTok-Userin rächt sich mit Glitzerattacke an Ex

Eine Nutzerin der Video-Plattform TikTok hat eine kreative Möglichkeit gefunden, sich an ihrem betrügerischen Ex-Freund zu rächen. Sie verübte eine „Glitzer-Attacke“ in der Wohnung des untreuen Verflossenen und überzog diese mit den funkelnden und äußerst lästigen Partikeln.

„2021 ist es nicht angesagt, sein Auto mit dem Schlüssel zu zerkratzen. Nein, 2021 wird alles mit Glitzer überzogen“, erklärt Holly in dem Clip, den sie auf der Plattform hochlud. Die junge Frau ließ kaum einen Gegenstand in der Wohnung ihres Ex-Freundes unversehrt. Bett, Badetücher, Schuhe, Teppich, Couch glitzerten nach der Racheaktion in bunten Farben.

@hollynicoleeee_

It’s not key his car in 2021.. no, it’s glitter his EVERYTHING 2021 ##fyp##cheaters

♬ Before He Cheats - Carrie Underwood
@hollynicoleeee_

The one goes out to everyone who is still pressed... if he can get over it so can you 😘

♬ The Truth - Rubi Rose

Ex sah ein: „Ich habe den Glitzer verdient“
Wer einmal Glitzer unabsichtlich verschüttet hat weiß, wie schwer die kleinen Partikel sich wieder entfernen lassen. Dennoch sieht der untreue Ex offenbar ein, dass die Attacke von Holly gerechtfertigt war. Diese veröffentlichte auch einen Screenshot eines Chats mit dem Verflossenen. „Ich habe dich nicht gut behandelt und mir tut es leid“, schrieb er. „Ich habe den Glitzer verdient“, gab er zu.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol