Ex-U21-Teamspieler

Austria Wien holt Offensivkraft aus Belgien

Die Austria hat wenige Tage vor dem Frühjahresauftakt in der Fußball-Bundesliga mit Agim Zeka einen neuen Offensivmann verpflichtet. Der ehemalige albanische U21-Teamspieler kommt ablösefrei. 

Zuletzt stand der Flügelspieler bei Royal Excel Mouscron in der belgischen Liga unter Vertrag. Der 22-Jährige kam im Herbst aber zu keinen Einsatz bei den Profis. Zeka war erst im Sommer von der zweiten Mannschaft des französischen Erstligisten Lille nach Belgien gewechselt.

„Wir haben einen jungen, ehemaligen albanischen U21-Teamspieler dazugeholt, der uns auch in der Breite als weitere Alternative verstärkt. Uns haben in der Vorbereitung zuletzt doch einige Spieler verletzungsbedingt gefehlt, darauf haben wir im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten gut reagiert“, sagte Austria-Trainer Peter Stöger zum Neuzugang. Zekas Vertrag bei den Wienern läuft bis Sommer 2022.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten