13.01.2021 21:00

Regierer im Kreuzfeuer

„Menschen wird nicht geholfen, wie es nötig wäre“

Nach ziemlichen Anlaufschwierigkeiten ist der Impfstart gegen das Coronavirus jetzt auch in Österreich da. Zunächst sollen Bewohner von Altenheimen geimpft werden, dann schrittweise Ärzte, Pfleger, Kindergärtner und Lehrer und schließlich die restliche Bevölkerung. Aber kehren wir nach der Impfung wirklich in unser altes, gewohntes Leben zurück? Und kann man dem Vakzin überhaupt vertrauen? Das bespricht #Brennpunkt-Moderatorin Katia Wagner mit ihren Gästen.

Es ist das Thema Nummer 1 momentan: die Impfung gegen COVID-19. Wir können es alle nicht mehr abwarten, endlich wieder in die Normalität zurückzukehren. Wenn es nach den Oppositionsparteien geht, handelt Bundeskanzler Kurz mit seinen Ministern völlig unverständlich.

Jörg Leichtfried (SPÖ) (Bild: APA/Roland Schlager)
Jörg Leichtfried (SPÖ)
Gerald Loacker (NEOS) (Bild: APA/Dietmar Stiplovsek)
Gerald Loacker (NEOS)

Was muss also anders laufen? Darüber diskutiert Katia Wagner mit ihren Gästen: Christoph Wenisch, Dozent und Abteilungsvorstand der Infektiologie-Klinik Favoriten; Jörg Leichtfried, Stellvertretender Klubobmann der SPÖ; Dagmar Belakowitsch, Gesundheitssprecherin der FPÖ und Gerald Loacker, Gesundheitssprecher der NEOS.

Dagmar Belakowitsch (FPÖ) (Bild: APA/HANS PUNZ)
Dagmar Belakowitsch (FPÖ)
Mediziner Christoph Wenisch (Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER)
Mediziner Christoph Wenisch

Es stellt sich die Frage, ob es eine gewisse Inszenierung braucht, um die Impfbereitschaft zu heben oder ob das eher unnötig ist. Für Jörg Leichtfried, den stellvertretenden Klubobmann der SPÖ ist klar: „Bei diesem Kabinett Kurz hat man das Gefühl, das Wichtigste ist einmal die Show und alles andere kommt danach. Und dass dann eben Fehler passieren und dass dann den Menschen nicht so geholfen wird, wie es notwendig wäre, […] ist fast logisch.“

Wie sehen das die anderen in dieser Oppositionsrunde? Zu sehen im Video oben.

Sämtliche Ausgaben unseres Talk-Formats „Brennpunkt“ - immer mittwochs ab 20.15 Uhr auf krone.tv und hier auf krone.at sowie um 22 Uhr bei n-tv Austria.

Moderatorin Katia Wagner (Bild: Zwefo)
Moderatorin Katia Wagner

Hier: Mehr #brennpunkt-Folgen!
zum Nachsehen: krone.at/brennpunkt.

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele