12.01.2021 09:51 |

Täter auf der Flucht

Mann (20) in Favoriten Messer in die Brust gerammt

Einem 20-Jährigen ist am Montagnachmittag in Wien-Favoriten von einem noch flüchtigen Täter ein Messer in die Brust gerammt worden. Der Schwerverletzte suchte Hilfe in einer Pizzeria, das Personal verständigte Rettung und Polizei. „Er wurde am Dienstagvormittag in einem Wiener Spital operiert“, sagte ein Polizeisprecher.

Der Messerangriff trug sich kurz nach 15 Uhr im Freien in der Raaber-Bahn-Gasse zu. Der 20-Jährige konnte aufgrund seiner Verletzung noch nicht näher befragt werden. Laut den Zeugen in der Pizzeria gab der Afghane vor seinem Abtransport ins Krankenhaus aber noch Hinweise auf den Täter. Offenbar handelte es sich um einen Bekannten, mit dem er in Streit geraten war.

Tatwaffe nicht gefunden
Die Berufsrettung führte an Ort und Stelle die notfallmedizinische Erstversorgung durch. Danach kam der Verletzte in ein Spital, wo er zunächst im Schockraum versorgt wurde. Am Dienstag folgte dann eine Operation des Schwerverletzten.

Die Tatwaffe blieb vorerst verschollen. Der Angreifer dürfte das Messer mitgenommen haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter