Pkw landete am Dach

Verkehrsunfall in Velden forderte vier Verletzte

Kärnten
09.01.2021 17:59

Ein Autounfall in Velden hat am Samstag zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte gefordet. Ein Pörtschacher (45) war gegen das Auto einer Veldenerin (78) geprallt. Dabei kippte das Fahrzeug der Frau um.

Die Feuerwehr Velden musste die Lenkerin, ihren Sohn (55) sowie die 30-Jährige Enkelin aus dem Fahrzeug bergen. Alle drei kamen ins LKH Villach; der Pörtschacher wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. 

(Bild: FF Velden)
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele