24 Stunden St. Egyd

Klagenfurter Sternsinger in Videos und Livestream

Kärnten
04.01.2021 12:30

In diesem Jahr werden die Sternsinger der Dompfarre die Haushalte anders besuchen. Bereits im Dezember wurden Videos mit zwei Erwachsenen- und einer Kinder-Sternsingergruppe aufgenommen die online abrufbar sind. Die Stadthauptpfarre St. Egyd dagegen startet am Dienstag um 12 Uhr einen 24-Stunden-Livestream.

Grüße aus dem Dom


Die Sternsingeraus dem Dom kann man sich per Video in diesem Jahr direkt in das Wohnzimmer holen. Auch via Whats-App können die Sternsingergrüße angefordert werden, so dass man diese auch weiter schicken kann.

Am Mittwoch, 6. Jänner, überträgt die Dompfarre um 10 Uhr die Heilige Messe mit Caspar, Melchior und Balthasar im Livestream. Neben den Sternsingerliedern und Sprüchen ist auch die festlich gesungene Festankündigung für das Jahr 2021 zu hören.Wer dabei sein möchte, kann sich ab 9.50 Uhr über Facebook oder www.kath-kirche-kaernten.at/dom-klagenfurt-live dazuschalten.
HIER finden Sie eine Hörprobe aus dem Dom

24 Stunden aus St. Egyd:

Auch die Stadthauptpfarre St. Egid hat ein Sternsingerprojekt organisiert: Einen 24 Stunden langen Livestream unter dem Titel „24h unter dem Stern“. Er beginnt am Dienstag, 5. Jänner um 12:00 in der Wohngemeinschaft Oremus. Dort wird schon seit Tagen aufgebaut und getestet. Die Sendung läuft dann ununterbrochen bis zum 6. Jänner um 12 Uhr. Abschluss ist die Dreikönigsmesse in St. Egid.

Drei Personen im Gewand der Heiligen Drei Könige verbringen die gesamten 24 Stunden vor der Kamera. Sie sind die Moderatoren und stellen die Programmpunkte und auch die Gäste vor. Darunter ist Bischof Josef Marketz. Zuseher und Zuseherinnen können Kontakt aufnehmen.
Der Livestream läuft auf twitch.tv/stegidlive

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele