Neues Gesetz

Warnungen vor einer „Rassenliste“ für Hunde

Bis 30. Dezember noch ist das neue OÖ. Hundehaltegesetz von FPÖ-Landesrat Wolfgang Klinger in Begutachtung. Auch bei der „Krone“ langen Stellungnahmen ein, insbesondere solche, die der geplanten „Rassenliste“ theoretisch gefährlicher Hunde kritisch sehen.

Mit der Novelle wird vom Land eine neuen Kategorie „Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotenzial“ eingeführt, mit strengeren Anforderungen an Halterinnen und Halter. Eine „Rassenliste“ durch die Landesregierung steht aber noch aus.

Sie stößt aber schon vorab auf Kritik: „Die Rassenliste suggeriert, dass andere Rassen nicht gefährlich werden können. Tatsächlich aber passieren die meisten Unfälle mit Kindern im eigenen Haushalt“, gibt etwa Hundetrainerin Isabella Wambacher zu bedenken. Es gebe keinen wissenschaftlichen Nachweis für die Gefährlichkeit bestimmter Rassen, ergänzt sie.

Vielmehr sei nicht artgerechte Haltung Ursache für Auffälligkeiten. Zu ihren Vorschlägen aus praktischer Sicht gehören ein Hundeführerschein, bevor der Hund kommt, und mit Augenmerk auf Körpersprache (besonders Stress- und Drohanzeige) der Tiere.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol