12.12.2020 06:21 |

Lenker bemerkte nichts

Motor ging in Flammen auf - Polizisten löschten

Zu Helden wurden zwei Polizisten in Gattendorf.

Mit seinem Pkw fuhr ein Pensionist vom Parkplatz eines Geschäftes in Gattendorf weg. Da bemerkten Polizisten Flammen, die aus dem unteren Bereiche des Wagens schlugen und hielten den 79-Jährigen an. „Der Herr hatte den Brand gar nicht bemerkt. Unsere Kollegen forderten ihn auf, sich vom Fahrzeug zu entfernen“, schildert ein Sprecher.

Mittels Feuerlöscher erstickten die Beamten den Brand im Motorraum. Die von einer Geschäftsmitarbeiterin alarmierten Feuerwehrleute führten noch Sicherungsarbeiten durch. Brandursache war laut Exekutive vermutlich ein technischer Defekt.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-4° / -1°
leichter Schneefall
-4° / -1°
bedeckt
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-4° / -2°
leichter Schneefall