11.12.2020 15:30 |

„Krone“-Ombudsfrau

Kein Münzgeld in der „Bankfiliale der Zukunft“

Erfolglos versuchte ein Pensionist aus Oberösterreich bei seiner Bank Geld zu wechseln. Denn in der Filiale, die der Leser besuchte, wird das Geldgeschäft mittlerweile großteils über Automaten abgewickelt.

Kurios das Erlebnis, das eine 75-jährige Linzerin der Ombudsfrau schilderte. Ihr 80-jähriger Gatte, der seit seinem 14. Lebensjahr ein Konto bei der Sparkasse OÖ besitzt, wollte in der Filiale Kleinmünchen Geld wechseln. Münzen für den Wäschetrockner. Die Zweigstelle rühmt sich jedoch, eine „Filiale der Zukunft“ zu sein. Geldgeschäfte werden großteils an Automaten getätigt, der Schalterbereich wurde durch einen Infopoint ersetzt - und dort erklärte eine Mitarbeiterin, dass es für Privatkunden kein Kleingeld gibt. Er möge die Filiale in der Neuen Heimat aufsuchen. „Wir gehören zur Corona-Risikogruppe und sollen jetzt mit öffentlichen Verkehrsmitteln herumfahren?“, ärgert sich die Gattin.

Die Sparkasse OÖ bedauert und gibt zu, dass man die Sache auch unbürokratisch hätte lösen können. Den Stolz über die neue Filiale kann man aber dennoch nicht verhehlen: „Wir nützen die Chancen der digitalen Welt und bleiben zugleich nahe am Menschen.“

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol