09.12.2020 14:49 |

Taxler wüst beschimpft

Frau verweigert Maske und geht auf Polizisten los

Weil eine Frau in Wien-Favoriten ihren Mund-Nasen-Schutz nicht anlegen wollte und auch einen Polizisten attackierte, ist sie in der Nacht auf Mittwoch festgenommen worden. Die 47-Jährige stieg betrunken in ein Taxi. Nachdem sie den Fahrer rassistisch beschimpft hatte, warf dieser die Frau aus dem Auto. Der Chauffeur holte schlussendlich die Polizei, als die Frau dem Taxler auch noch einen Energydrink über die Kleidung leerte.

Im Zuge der Amtshandlung weigerte sich die Frau, die Maske zu tragen und unterschritt auch immer wieder den Mindestabstand zu den Beamten. Als sie die Betrunkene wegen ihres aggressiven Verhaltens festnehmen wollten, schlug sie auf einen Polizisten ein. Sie wird unter anderem nach dem Covid-Maßnahmengesetz angezeigt.

WEGA-Beamten attackiert
Attackiert wurden auch Polizisten in Hietzing im Zuge einer Amtshandlung. Die Beamten wollten einen von der Staatsanwaltschaft gesuchten Mann in seiner Wohnung in der Auhofstraße festnehmen. Der 39-Jährige verhielt sich zunächst kooperativ. Am Weg zum Arrestantenfahrzeug trat er aber plötzlich auf einen Polizisten ein und rannte davon.

Als ein Kollege von der Sondereinheit WEGA zu Hilfe kam, wurde auch er mit Schlägen und Tritten angegriffen. Der Angreifer, der wegen Sachbeschädigung und Urkundendelikten gesucht worden war, wurde überwältigt. Ihn erwarten nun auch Anzeigen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter