30.11.2020 07:14 |

Rot-Pink in Wien

Geschenkkorb für Koalitionsorakel „Menschik“

Goldrichtig lag die Orakel-Schildkröte „Menschik“ mit ihrem Instinkt. Sie wusste es von Anfang an: Rot-Pink wird die neue Wiener Stadtregierung. Für ihre Dienste wird sie nun belohnt. Die „Krone“ überreichte dem Reptil einen vegetarischen Geschenkkorb und bedankt sich damit für den Tipp.

Mit dem Alter kommt die Weisheit; rund 110 Jahre alt ist Schildkröte „Menschik“ bereits – und deswegen der ideale Kandidat für das „Krone“-Orakel. Das Reptil mit Schutzpanzer lag mit seinem Tipp – wenige Tage nach der Wahl am 11. Oktober – zu Rot-Pink als Koalitionspartner absolut richtig.

Als Dankeschön dafür überreichte die „Krone“ ihm feierlich einen Geschenkkorb. Anstatt Bonbonniere und Sekt gab es natürlich ein Sortiment aus verschiedenen Salatsorten, Petersilie, Karotten, Süßkartoffeln, Gurken und Fenchel. Gierig machte sich der Riese über die Leckereien her. Gerade einmal eine Tagesration für den 210 Kilogramm schweren „Menschik“.

Der Tiergarten hat aktuell geschlossen. Wer ihn unterstützen möchte, findet im Onlineshop unter www.zoovienna.at/shop tolle Weihnachtsgeschenke. Natürlich kann man für sein Lieblingstier auch eine Patenschaft abschließen oder verschenken. Patenschaften gibt es ab 40 Euro monatlich.

Kathi Mötzl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter