26.11.2020 06:30 |

Ferlach hat 7 Positive

Corona zwingt Handball-Liga wohl zur Zwangsrast!

Zuerst gab’s Jubel bei Ferlachs Handballern: Mit Drammen (Nor) zog man für die 3. Runde des EHF European Cup ein extrem attraktives Los! Dann die Ernüchterung: drei neue Corona-Positive, damit gesamt sieben. Das Heimspiel am morgigen Freitag gegen Margareten ist schon abgesagt. Und jetzt steht sogar eine Liga-Unterbrechung bevor!

In der 2. Runde war Ferlach kampflos (Karvina zog zurück) weitergekommen – nun gab’s das Hammerlos: Drammen aus Norwegen, dem Land des zweifachen Vize-Weltmeisters (2017, 2019) sowie EM-Dritten (2020). Heimspiel ist am 12./13. Dezember, das Rückspiel steigt eine Woche drauf.

Aber Ferlach hat Sorgen, musste das Freitagsspiel gegen Margareten absagen: Denn nun kamen drei neue Corona-Positive dazu, gesamt hält man bei sieben Inifzierten. Die Liga erwägt nach den vielen Fällen (Linz, Schwaz, Bärnbach) eine 14-tägige Unterbrechung, ein neuer Spielplan wurde schon erarbeitet - die endgültige Entscheidung fällt am heutigen Donnerstag!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)