21.11.2020 17:50 |

Großglocknerstraße

Autos kollidiert: Drei Personen verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag auf der Großglocknerstraße ereignet. Zwei Pkw waren kollidiert. Die Lenker sowie eine Beifahrerin wurden verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden. 

Der 20-jähriger Lenker war Samstagvormittag auf der Großglocknerstraße in Mörtschach unterwegs. Im selben Moment bog eine entgegenkommende 39-jährige Frau aus Spittal mit ihrem Auto hinter einem Traktor nach links in eine Gemeindestraße ein. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, versuchte der Spittaler noch nach links auszuweichen. Es kam aber dennoch zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrer sowie die mitgefahrene Tochter der 39-Jährigen wurden verletzt. Die Fahrer wurden mit dem Roten Kreuz, die Tochter mit dem Rettungshubschrauber C7 ins BKH Lienz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Heiligenblut, Großkirchheim, Winklern und Mörtschach standen im Einsatz. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol