20.11.2020 12:15 |

F1-Boss für Rotation

Mega-Kalender: Bald gibt es 24 (!) Rennen pro Jahr

Der Formel-1-Kalender soll nach dem nächsten Jahr weiter ausgeweitet werden. Schon für 2021 ist eine Rekordanzahl von 23 Rennen geplant, danach soll auf 24 aufgestockt werden.

Bisher gab es nie mehr als 21 Grands Prix. Geschäftsführer Chase Carey kündigte am Donnerstag zudem an, dass es unter den Strecken eine gewisse Rotation geben soll.

So sei es möglich, „neue Partner“ miteinzubeziehen. Die langfristigen Partnerschaften mit Rennstrecken-Betreibern hätten aber Priorität.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten