20.11.2020 10:43 |

Dreiste Diebe:

Zuerst Kübel, dann Diesel gestohlen

Mit einem zuvor gestohlenen Eimer zapften unbekannte Täter mehrere Liter Diesel von einem Baustellenfahrzeug ab.

In Unterwart verschafften sich bisher unbekannte Täter Zugang zu einem abgesperrten Baustellencontainer.

Anstatt teurem Werkzeug entwendeten die Diebe jedoch nur einen Plastikkübel, um anschließend aus einem auf der Baustelle abgestellten Bagger rund 80 Liter Diesel abzuzapfen.

Auch am versperrten Hydraulik-Öltank machten sich die Langfinger zu schaffen und ließen Öl aus diesem mitgehen. Der zuvor gestohlene Eimer wurde nach der Tat unweit der Baustelle aufgefunden.

Der entstandene Schaden beträgt 630 Euro. Die Ermittlungen laufen derzeit auf Hochtouren.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
21° / 32°
heiter
18° / 34°
heiter
20° / 32°
heiter
21° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter