19.11.2020 11:34 |

Stream auf krone.at

Lang Lang: „Ich zeige bei Bach mein Herz“

„Ich spiele so, wie ich fühle“, sagt Chinas Starpianist Lang Lang. Seit seinem Wien-Debüt 2005 unter Zubin Mehta im Konzert für Europa in Schönbrunn ist er ein Liebling, nicht nur des Wiener Publikums. Wegen Corona musste er 2020 aber alle Wien-Auftritte absagen: Jetzt präsentiert ihn die „Krone“ im Streaming.

Fans, die Lang Lang wieder live, also etwa im Konzerthaus, erleben wollen, müssen jetzt bis November 2021 warten. Wer ihn aber als Interpreten Johann Sebastian Bachs jetzt erleben will, hat heute (19. November) dazu im Streaming Gelegenheit.

Mit Bach beschäftigt er sich seit seiner Begegnung mit Nikolaus Harnoncourt und den Wiener Philharmonikern. Und erst im März 2020 spielte er in der Leipziger Thomaskirche - erstmals in seiner Karriere - Bachs Goldberg-Variationen, die von der Deutschen Grammphon aufgezeichnet wurden. Und danach spielte er für die DG-Edition „Goldberg Variations Extended“ auch Bachs Arie „Bist du bei mir“, die Sinfonia aus dem Weihnachtsoratorium, das Siciliano aus der 2. Flötensonate und das Andante aus dem Italienischen Konzert ein.

Die Goldberg-Variationen, die im September herausgekommen sind, wurden von der „Süddeutschen Zeitung“ als „erstaunliches, vielschichtig hybrides musikalisches Statement“ gefeiert, „das es so noch nicht gegeben hat. Wenn es so etwas wie interpretatorische Wahrheit gibt, dann sieht sie vielleicht genauso aus. Ein Meisterstück!“ Das US-„Arts Journal“ erklärte die Veröffentlichung als „mit Abstand Lang Langs größte Leistung“. Und die „London Times“ nannte ihn einen „unverwechselbaren Interpreten, der sich ganz auf Bachs Genie einlässt“. Lang Lang (38) über seine Auseinandersetzung mit Bach: „Ja, ich zeige mein Herz. Alles andere wäre nicht authentisch.“ Wer beim Konzert heute ab 20 Uhr dabei sein will: https://www.dg-premium.com/dg_stage_video/lang-lang-performs-j-s-bachs-goldberg-variations/.

 Wien Krone
Wien Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol