„Krone“-Familie hilft

Manuel (33) braucht einen neuen Behindertenbus

Seit der Geburt sieht sich Manuel (33) aus Linz mit Hürden konfrontiert, die andere resignieren lassen. Er kann nur eine Hand bewegen, doch dank seines eisernen Willens gelingt es ihm, ein relativ selbstbestimmtes Leben zu führen. Sein 24 Jahre alter Bus ist nun am Ende der Laufzeit angelangt, für einen neuen fehlen 12.000 Euro.

Manuel war viel zu früh in der 26. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen. „Ich bin leider zu lang im Geburtskanal gesteckt, habe als Folge körperliche und geistige Schäden erlitten“, sagt der 33-jährige Linzer. Dank Spezialtherapien in den USA gelang es ihm, seine Schwächen zu kompensieren und nach dem Sonderschulabschluss eine 3,5-jährige Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater mit Diplom erfolgreich zu beenden. „Viele unterschätzen mich - ich finde mich nicht gern damit ab, wenn jemand sagt, das schaffst du nicht. In solchen Fällen versuche ich dann, über die Grenzen des Machbaren hinauszugehen. Nur weil man im Rolli sitzt, ist man nicht völlig unfähig“, so Manuel.

Ehrenamtlicher Seelsorger
180 Stunden Praktikum hat er für seine Ausbildung absolvieren müssen, die Rückmeldungen waren positiv. „Leider hab’ ich noch keinen Job gefunden. Viele Firmen wissen nicht, dass ich vom Land einen Arbeitsassistenten finanziert bekomme, falls man mich über die Geringfügigkeitsgrenze hinaus beschäftigt - für Leute wie mich gibt es betriebliche Förderung.“ Manuel arbeitet vorerst ehrenamtlich als Seelsorger und Berater. 2014 war seine Mutter Romana an den Folgen eines Gendefekts gestorben, zum Vater hat er so gut wie keinen Kontakt.

Kein „Pickerl“ mehr
Seit zwei Jahren lebt Manuel in einer eigenen Wohnung mit 24-Stunden-Pflegerin und persönlichen Assistenten, die ihn in seinem 24 Jahre alten behindertengerechten Bus überall hinfahren. Doch der ist am Ende seiner Laufzeit angelangt. „Leider kriege ich kein Pickerl mehr“, sagt Manuel. Für einen neuen fehlen ihm derzeit aber noch 12.000 Euro.

Jürgen Pachner, Kronen Zeitung


Wenn Sie, liebe Leser, helfen möchten, spenden Sie bitte unter dem Kennwort Manuel an nachfolgendes Sonderkonto. Vielen Dank!
Unser „Krone“-Spendenkonto bei der Hypo Oberösterreich:
IBAN: AT28 5400 0000 0060 0007 BIC: OBLAAT2L

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol