17.11.2020 05:45 |

Rentner unterkühlt

Bei Nacht mit Hund herumgeirrt - beinahe erfroren

Beinahe erfroren wäre ein Pensionist im Burgenland, der sich in der Nacht auf Montag mit seinem Hund verlaufen hatte. Nur dem beherzten Einsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz sowie der Exekutive ist es zu verdanken, dass der 70-Jährige in den frühen Morgenstunden entkräftet und unterkühlt schließlich doch noch gerettet wurde.

Nur kurz mit seinem Vierbeiner spazieren gehen wollte ein Pensionist aus Illmitz. Das war Sonntagabend gegen 18 Uhr. Doch als sich der rüstige Rentner nicht wie gewohnt um 22 Uhr bei einer Bekannten telefonisch meldete, rief die Frau den 70-Jährigen an. Dabei teilte er seiner Freundin mit, dass er sich verlaufen habe und nicht mehr nach Hause finde. Daraufhin alarmierte die besorgte Burgenländerin die Polizei. „Eine Streife nahm die Suche auf, ebenso wurden die Feuerwehren Illmitz, Podersdorf und Apetlon hinzugezogen“, schildert ein Sprecher der Exekutive.

Zitat Icon

Dieser Einsatz hat gezeigt, dass die professionelle Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen von enormer Bedeutung ist.

Alois Kracher, Kommandant FF Illmitz

Der geplante Einsatz eines Polizeihubschraubers kam wetterbedingt nicht zustande. „Weil die Temperaturen in der Nacht sehr niedrig waren, bestand die akute Gefahr einer Unterkühlung“, schildern die Helfer die dramatische Situation. Erst gegen vier Uhr Früh entdeckte eine Polizeistreife den Vermissten und seinen geliebten Vierbeiner schließlich in Frauenkirchen. „Der Herr hatte keine Schuhe mehr an, war unterkühlt und erschöpft, ansonsten aber wohlauf“, heißt es.

Patrick Huber und Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 1°
bedeckt
-1° / 2°
Nebel
-2° / 1°
stark bewölkt
-0° / 2°
Nebel
-2° / 2°
stark bewölkt