15.11.2020 11:23 |

Unterstützungs-Paket:

Land hilft Gemeinden

Über 110 Millionen Euro soll Kommunen durch die Krise bringen. Burgenland ist in vielen Bereichen Vorreiter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erhöhung der Kassenkredite, Darlehen für die laufende Verwaltung, Stundungen und Auszahlung von Bedarfszuweisungen, die Liste der Unterstützungen, die das Land den Gemeinden gewährt, ist lang. „In Summe wurde bereits ein Paket mit einem Volumen von rund 110 Millionen Euro geschnürt“, betont Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf. Und sie erteilt damit auch allen Querschüssen der ÖVP eine klare Absage.

„Vordergründiges Ziel ist es, die Liquidität in den Gemeinden und im Land zu sichern und dafür Sorge zu tragen, dass den Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachgekommen werden kann. Die ständigen Unkenrufe der ÖVP nach der Formung eines Gemeindehilfspaketes am Beispiel anderer Bundesländer ist entbehrlich“, so Eisenkopf. Man habe sich natürlich die anderen Pakete der Länder angesehen, und es zeige sich, dass das Burgenland sich hier nicht zu verstecken brauche. „In vielen Belangen war das Burgenland, wie zum Beispiel bei der Möglichkeit des Darlehens für den laufenden Betrieb, sogar innovativer“, so die SP-Mandatarin.

Darüber hinaus sehen sich die heimischen Gemeinden mit der im Österreichvergleich geringsten Pro-Kopf-Umlagenbelastung konfrontiert. Diese liegt im Burgenland bei nur 270 Euro, in Tirol gar bei 435 Euro pro Kopf.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 5°
leichter Regen
-3° / 3°
leichter Schneefall
1° / 5°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)