11.11.2020 19:48 |

0:6, 0:6 in Linz

Barbara Haas: „So etwas kann immer passieren“

„Ich bin einfach enttäuscht. Das war ein schlechter Tag in der Arbeit, einfach ein rabenschwarzer Tag“, reagierte Barbara Haas auf ihre 0:6-0:6-Niederlage gegen Veronika Kudermetowa in Linz. Haas meinte auch: „So etwas kann immer passieren.“ Eine Doppel-Null sei ihr zuletzt in der Jugend passiert.

Die 24-jährige Oberösterreicherin fand von Beginn an überhaupt nicht zu ihrem Spiel, leistete sich viele unerzwungene Fehler und servierte auch schwach. So unterliefen ihr gesamt acht Doppelfehler. Nach nur 29 Minuten verwertete Kudermetowa ihren zweiten Satzball. Der zweite Satz dauerte noch kürzer, war nach 23 Minuten zu Ende. „Ich habe nicht annähernd an meine Leistung von meinem letzten Match gegen sie in Brisbane anknüpfen können“, wusste Haas. Zu Beginn des Jahres hatte sie in der 1. Qualifikationsrunde des WTA-Premier-Events im ersten direkten Duell beim 5:7,3:6 deutlich mehr Gegenwehr leisten können.

Nur 24 Punkte
Diesmal machte sie im gesamten Match nur 24 Punkte. Das Saisonende der Weltranglisten-148. muss daher - wie auch jenes ihres Landsfrau Julia Grabher, die am Dienstag wegen einer Knöchelverletzung gegen die Rumänin Sorana Cirstea aufgeben hatte müssen - als völlig verpatzt bezeichnet werden. „Ich werde jetzt versuchen, das Positive aus der Saison heraus zu nehmen. Heute gab es leider nicht viel Positives. Es gibt aber sicher auch Schlimmeres im Leben, da muss man die Kirche schon einmal im Dorf lassen“, analysierte die Lokalmatadorin. Ihre Saison-Highlights waren die Hauptbewerb-Teilnahmen bei den US Open und French Open.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten