08.11.2020 12:56 |

Wahlsieg von Biden

Jennifer Lawrence tanzt im Pyjama auf der Straße

Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence war am Samstag so glücklich über den Wahlsieg von Joe Biden und Kamala Harris bei der US-Präsidentschaftswahl, dass sie in Pyjamahosen auf die Straße lief und dort ein Freudentänzchen vollführte. 

Die 30-jährige Schauspielerin war am Samstag von Bidens Wahlsieg dermaßen entzückt, dass sie in ihren rosafarbenen mit dunkelroten Lippen bedruckten Pyjama-Hosen, einem schnell übergezogenen grauen Pulli, Sneakern und einer Leoprint-Maske vor dem Gesicht auf die Straße lief. 

Party für 1
In einem Video ist zu sehen und zu hören, wie der „Hunger Games“-Star juchzend durch sein Viertel in Boston läuft, die Hände hochreißt und dann wild und ausgelassen tanzt. 

Die mit Cooke Maroney verheiratete Schauspielerin wirbelt ihr Haar herum, wirft ihren Körper nach vorne und springt in die Luft. „Mir ist nichts anderes übrig geblieben, als eine Party für 1 zu feiern“, schrieb sie zu dem Clip.

Sie sei Biden-Wählerin, denn Trump vertrete nicht ihre „Werte als Amerikanerin und wichtiger noch als Mensch“, hatte sie schon vor den Wahlen erklärt. Er habe ihre politische Einstellung völlig verändert, obwohl sie in einem republikanischen Elternhaus aufgewachsen sei. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol