06.11.2020 19:33 |

Quarantäne:

Cluster in Flüchtlingsheim

Mit einem Cluster in einem Asylheim haben derzeit die Behörden in der Landeshauptstadt zu kämpfen.

Insgesamt 63 Asylwerber wurden in der Flüchtlingsunterkunft in Eisenstadt positiv auf Covid-19 getestet. Das teilte Freitagmittag der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland mit.

Die Infizierten wurden isoliert untergebracht und das komplette Quartier unter behördliche Quarantäne gestellt. Seitens der Gesundheitsbehörde wurden bereits beim Auftreten der ersten Infektionsfälle alle erforderlichen Maßnahmen umgehend eingeleitet. Auch einige Mitarbeiter sind mittlerweile positiv getestet.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Land Burgenland, dem Magistrat Eisenstadt und dem Stadtpolizeikommando sollen eine optimale Abwicklung der Abläufe und auch die Einhaltung der Quarantäne sichergestellt werden.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 1°
bedeckt
-1° / 2°
Nebel
-1° / 1°
Nebel
-2° / 2°
stark bewölkt