Reha in Rohrbach-Berg

„kokon“ für Kinder feiert seinen ersten Geburtstag

Vor einem Jahr wurde in Rohrbach-Berg die Kinder- und Jugendreha „kokon“ eröffnet - bis jetzt eine wahre Erfolgsgeschichte. Über 160 Kinder nahmen das Angebot in Anspruch, lernten beispielsweise wieder das Gehen. Ein Hauptaugenmerk liegt in Zukunft auf frühkindlichen Ernährungsstörungen.

„Nach der Operation war Katharina komplett auf den Rollstuhl angewiesen. Nach nur sieben Tagen auf Reha machte sie erste Gehversuche und ist seither immer wieder selbstständig mit dem Rollator unterwegs oder schiebt ihren Rolli“, erzählt Monika Eisner aus Ulrichsberg über ihre sechsjährige Tochter.

Über 160 Kinder behandelt
Neben Katharina haben über 160 Kinder im ersten Jahr das Angebot vom „kokon“ in Rohrbach-Berg in Anspruch genommen. Die Kinder- und Jugendreha unterstützt Menschen von 0 bis 18 Jahren in ihrer Entwicklung beziehungsweise auf ihrem Weg zurück nach einem Schicksalsschlag.

Maßgeschneiderte Behandlung
Künftig sollen noch mehr Patienten mit frühkindlichen Essstörungen, Folgeschäden nach Unfällen oder mit Skoliose angesprochen werden. „Jede Erfolgsgeschichte zeigt uns, wie wichtig das Konzept einer maßgeschneiderten Behandlung für Kinder ist“, so LH-Vize Haberlander.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol