Rudy Games packt an

Nach Carrera-Spiel geben Linzer nun bei DKT Gas

Die Crazy-Driver-Verpackung liegt am Tisch, daneben wurde noch die Rennstrecke aufgebaut, auch ein Tablet ist griffbereit. „Endlich ist es da“, sagt Rudy-Games-Geschäftsführer Manfred Lamplmair und meint damit das neueste Spiel der Linzer, das sie als Lizenznehmer für die Spielzeug-Kultmarke Carrera hergestellt haben.

Seit Ende Oktober ist das Spiel namens Crazy Driver online auf Amazon oder im stationären Handel etwa bei Maximarkt und der Drogeriemarktkette Müller erhältlich. „Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft“, sagt Manfred Lamplmair, der mit seinen Mitgründern Reinhard Kern und Gerti Kurzmann die Entwicklung des Spielestudios Rudy Games vorantreibt. Gemeinsam mit Carrera war der Spiele-Neuheit vor dem Produktionsbeginn der Feinschliff verpasst worden. „Da wurde auf Details geschaut, das Rennfeeling noch verbessert“, sagt Lamplmair.

Mehr Zeit zum Spielen
Ob die Corona-Ausnahmesituation den Spielemarkt befeuert? „Gespielt wird sicher mehr, wenn die Menschen nun daheim sind“, sinniert der gebürtige Hargelsberger. Rudy-Games-Produkte wurden etwa im Corona-Lockdown im Frühjahr viermal so viel gespielt wie normalerweise.

Schon um neue Rennstrecken erweitert
Das Crazy-Driver-Spiel soll ständig weiterentwickelt werden, die App wurde bereits um zusätzliche Rennstrecken ergänzt, auch so wird immer wieder an Verbesserungen gefeilt. Abseits davon liegt nun der Fokus auf der DKT-smart-Version, die die Linzer entwickeln. Diese soll noch heuer in Produktion gehen.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)