06.11.2020 06:12 |

Dramatischer Anstieg

Schon wieder mehr als 200 Infektionen

Erneut gibt es eine deutliche Zunahme bei den Infektionszahlen.

233 Burgenländer haben sich innerhalb eines Tages neu mit dem gefährlichen Coronavirus infiziert. Mit Stand Donnerstag waren damit 1480 Menschen positiv getestet. 58 Patienten müssen in den Krankenhäusern behandelt werden.

Bei 13 nimmt die Krankheit einen derart schweren verlauf, dass intensivmedizinische Betreuung erforderlich ist. 30 Burgenländer sind bisher an dem Virus gestorben. Mediziner appellieren eindringlich an die Bürger, die Ausgangsbeschränkungen einzuhalten, um eine weitere Ausbreitung einzudämmen.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 2°
bedeckt
-2° / 1°
Nebel
-1° / 1°
Nebel
-1° / 2°
bedeckt