MNS-Maske ist Pflicht

Familypark ist für Ansturm zu Halloween gerüstet

Burgenland
29.10.2020 11:14
Wegen der geltenden Corona-Maßnahmen mussten Karten für das Halloween-Spektakel im Familypark in Sankt Margarethen vorab gekauft werden. Alle Termine sind mittlerweile ausgebucht. Statt spektakulären Shows gibt es ein Alternativprogramm mit dem größten Kürbis Österreichs und einem Meisterschnitzer.

Der Kartenverkauf für das Halloween-Spektakel fand ausschließlich online statt. Kurzentschlossene werden nicht eingelassen, denn maximal 1500 Personen dürfen gleichzeitig auf das Areal. Alle Tage sind komplett ausgebucht. Besucher werden nur zeitlich gestaffelt eingelassen. Verfügbar waren Tages- und Halbtagestickets. „Es wird von einer Sicherheitsfirma kontrolliert, wer welche Eintrittskarten hat. Ersichtlich ist das an farblich gekennzeichneten Armbändern“, erklärt eine Sprecherin des Parks.

Auch die Einhaltung der Maskenpflicht wird kontrolliert. Alle Shows mussten dieses Jahr abgesagt werden. Nur das „Haunted House“ ist für Besucher bei freiem Eintritt geöffnet.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
6° / 18°
wolkig
2° / 16°
bedeckt
6° / 19°
stark bewölkt
6° / 18°
wolkig
5° / 17°
bedeckt



Kostenlose Spiele