Special Award

Rogans Silberne wird doch “vergoldet”

Sport
22.09.2004 12:32
Der 10. Europäische Fair-Play-Kongress tagt in Wien: am Mittwoch werden die 65 Delegierten von Bundespräsident Heinz Fischer in der Hofburg empfangen – und am Donnerstag bekommt unser Schwimm-Star im Wiener Rathaus einen Special-Award.
Wien ist fünf Tag lang "Fairness-Hauptstadt"der internationalen Sports! Zahlreiche Olympiasieger, etwa derslowenische Turner Miroslav Cerar, die bulgarische Ruderin ZdravkaYordanova und die rumänische 1500-m-Läuferin MaricicaPuica, kommen als Delegierte zum 10. Kongress der European FairPlay Movements nach Österreich - und ehren die Athleten,die sich durch ganz besonders sportliches Verhalten ausgezeichnethaben. Einer von ihnen: unser Markus Rogan.
 
Der Schwimmer, der sich bei den Spielen in Athenfür seinen (ursprünglich) disqualifizierten Freund undGegner Aaron Peirsol eingesetzt hatte, wird bei der Gala im WienerRathaus mit einem Special Award ausgezeichnet . . .
 
Und zwar vor den Augen von VizebürgermeisterinGrete Laska, Staatssekretär Karl Schweitzer und ASKÖ-PräsidentFranz Löschnak - Rogans Silber wird damit doch "vergoldet".Eine besondere Auszeichnung: Schließlich hat das EuropäischeOlympische Komitee die Schirmherrschaft über die Fair-Play-Movementsübernommen.
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele