Schlager gegen Arsenal

Bei diesem Highlight kann Rapid nur gewinnen

Falscher Rahmen, packender Inhalt: Der Start gegen Arsenal in die Europa League ist heute für Rapid ein Bonusspiel. Eine Sensation wäre die halbe „Aufstiegs-Miete“. Trainer Didi Kühbauer: „Wer da nicht motiviert ist, bei dem funktioniert was nicht.“

„Ausverkauft, wenn ich das schon höre. Haha. Jetzt sind 3000 da. Das ist was anderes.“ Flutlichtspiel, Europacup, FC Arsenal zu Gast, da muss auch Didi Kühbauer verdrängen, was heute normalerweise in Hütteldorf los gewesen wäre. Trotz des falschen Rahmens erwartet er aber einen packenden Inhalt: „Wer da nicht motiviert ist, bei dem funktioniert was nicht. Das ist ein Highlight.“

Vor allem aber ein Bonusspiel. Denn die Aufstiegsfrage (Top 2) in der Gruppe B wird nicht gegen den 13-fachen englischen Meister entschieden, sondern erst gegen Molde und Dundalk.

Heute kann Grün-Weiß nur gewinnen. Was mehr als die „halbe Miete“ wäre. Zumindest mit Blick auf die Vergangenheit. Zweimal hat Rapid eine europäische Gruppenphase überstanden, stets startete man mit einem Heim-Dreier: 2015 gegen Villarreal (2:1), 2018 gegen Spartak Moskau (2:0).

Aber die „Gunners“ sind ein anderes Kaliber - und dennoch eine Unbekannte. „Wir wissen über jeden Bescheid. Aber ob wir ihre Elf erwischen, weiß ich nicht. Sie werden rotieren.“ Bei Superstars wie Aubameyang, Lacazette, Willian, Pepe und Co. für Kühbauer fast egal: „An Qualität verliert Arsenal nicht. Sie haben einen riesigen Kader.“

Mit 631 Millionen Euro den 19-fachen Marktwert Rapids. „Die Schere geht immer weiter auseinander. Geld schießt zwar keine Tore, aber es macht es leichter, Tore zu schießen“, philosophiert Kühbauer. „Doch nicht immer gewinnt die spielerische Note. Nur verteidigen wird zu wenig sein. Wir wollen uns messen, zeigen, was wir können. Dann werden wir sehen, was uns fehlt, was wir noch brauchen und was wir nie haben werden“ ... oder man nimmt neben der Erfahrung auch noch was „Zählbares“ mit.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten