22.10.2020 05:50 |

„Fette Schwalbe“

Beatrice Egli: So geht sie mit Hass-Kommentaren um

Hass im Netz ist auch für Beatrice Egli nichts, was sie nicht kennt. Obwohl die Schlagersängerin erfolgreich ist und von ihren Fans verehrt wird, wird sie auch immer wieder angefeindet. In einem Interview verriet die 32-jährige Schweizerin nun, wie sie mit gemeinen Kommentaren umgeht.

Sie habe eine klare Meinung zu Hasskommentaren im Netz, so Beatrice Egli in einem Talk mit RTL. „Wenn du Leute fertigmachst, ist das keine Meinung mehr, sondern das ist respektlos“, erklärte die Schlagersängerin. Auch sie sei schon oft auf Social Media grundlos angefeindet worden, verriet sie. Zeitweise hätten sie böse Nachrichten richtiggehend fertiggemacht, wie die Schweizerin erklärte.

Zitat Icon

Wenn du Leute fertigmachst, ist das keine Meinung mehr, sondern das ist respektlos.

Beatrice Egli

Mittlerweile stehe sie aber über den Dingen. Postings wie „diese fette Schwalbe da, was macht die überhaupt noch im Fernsehen, wenn die so dick ist, die will doch keiner sehen“ seien zwar „krass“, ließen sie jetzt aber weitestgehend kalt. „Ich verteile lieber Herzchen an die schönen Kommentare und der Rest ist dann egal“, schmunzelte sie.

Die Motivation, die hinter solchen Hass-Nachrichten steht, verstehe sie allerdings nicht. „Ich käme nie auf die Idee, einen Kommentar zu schreiben, was ich scheiße finde. Ich beschäftige mich doch nicht den ganzen Tag mit Dingen, die ich nicht schön finde“, so die Schlager-Beauty weiter. Viel erfüllender sei es doch, sich mit den positiven Dingen im Leben zu befassen. „Ich glaube, wenn du dem Positiven mehr gibst, wird es auch mehr“, ist sich Egli sicher.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol