Rapid-Gegner beinhart

Özil fliegt auch aus Arsenals Premier-League-Kader

Mesut Özil fliegt nach dem Europa-League-Kader jetzt auch aus der A-Mannschaft von Rapid-Gegner Arsenal. Der Deutsch-Türke, der bei Arsenal schon seit längerem auf Abstellgleis gestellt wurde, hat kaum mehr Chancen auf einen Einsatz bei den Gunners. Ausnahme sind: FA-Cup-Spiele oder League-Cup-Spiele.

Derzeit trainiert Özil bei der U23-Mannschaft von Arsenal. So, wie Ex-Dortmund-Verteidiger Sokratis Papastathopoulos. Beide sind nicht für den Europa-League- und -Premier-League-Kader der Gunners nominiert worden. Trainer Mikel Arteta zieht seine Entscheidungen beinhart durch, auch wenn diese ein wenig demütigend für den Weltmeister von 2014 sind.

Der Topverdiener der Gunners, dessen Klub-Treue laut der Sportzeitung „The Athletic“ erst letztens mit einem sogenannten Loyalitätsbonus in Höhe von 8,9 Millionen Euro belohnt wurde, trainiert also mit dem Nachwuchs. Und viele Arsenal-Fans weltweit sind über diese Entscheidung von Arteta entsetzt. Vor allem, weil es einer Erniedrigung von Özil gleichkommt.

Özil indes hat einen Vertrag bei Arsenal bis 30. Juni 2021. Und derzeit präsentiert er sich eher als Politikwissenschaftler, als ein Fußballer. Aber auf die Dauer wird ihm das nicht genügen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten