Roma-Legende trauert

Francesco Tottis Vater stirbt an Corona-Infektion!

Todes-Drama um den Vater von AS-Rom-Legende Francesco Totti: Der 76-jährige Enzo Totti gehört zu den jüngsten italienischen Opfern der Coronavirus-Pandemie! Er starb in dem auf Infektionskrankheiten spezialisierten römischen Krankenhaus „Lazzaro Spallanzani“, berichteten italienische Medien.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Er war vor einigen Tagen wegen anderer Krankheiten ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

AS Rom kondolierte dem Ex-Kapitän Francesco Totti umgehend zum Tod seines Vaters. Der Angreifer hatte im Sommer 2017 nach 25 Saisonen bei der AS Roma seine Karriere beendet.

Totti war mit den Römern Meister 2001 und mit Italien Weltmeister 2006.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol