08.10.2020 06:35 |

Starke Major-Bilanz

Thiem: „Akku aufladen und neu durchstarten!“

Turniersieg, Endspiel, Viertelfinale - die Major-Bilanz in dieser Saison! Dominic Thiem landete gestern zu Mittag mit einem positiven Gefühl. Das Tennis-Racket wird in den kommenden Tagen in die Ecke gestellt: „Akku aufladen und neu durchstarten!“

Österreich liegt im Tennis-Fieber. Bis zu 838.000 Fans drückten am Dienstag via ORF eins live die Daumen, doch Dominic Thiem verpasste bei seinem Lieblingsturnier in Roland Garros sein fünftes Semifinale in Serie. „Ich habe alles gegeben“, erklärte der 27-Jährige nach dem 6:7 (1/7), 7:5, 7:6 (8/6), 6:7 (5/7), 2:6 gegen seinen Kumpel Diego Schwartzman, „es war keine spielerische Topleistung von mir, aber ein unfassbarer Kampf, den ich zu 100 Prozent angenommen habe.“

Gestern zu Mittag landete Thiem am Flughafen in Schwechat, die positiven Eindrücke nach den letzten Wochen überwiegen. „Der Turniersieg in New York, ein relativ gutes Abschneiden bei den French Open“, meint Thiem, „bei diesen beiden Grand Slams hat sich einiges getan.“ Dazu kommt das Endspiel von Melbourne im Jänner - Dominic blickt auf ein starkes Major-Jahr zurück mit einer Bilanz von 17:2-Siegen. „Das kann sich sehen lassen“, stellt auch Trainer Nicolas Massu klar, „jetzt geht es darum, dass wir nächstes Jahr diese Ergebnisse wiederholen oder sogar verbessern.“

Vorher legt die Nummer drei der Welt aber eine Pause ein, der Heimklassiker in der Wiener Stadthalle startet erst am 26. Oktober. „Jetzt muss ich meinen Akku aufladen“, erzählt Dominic, „um danach wieder neu durchzustarten. Ich habe heuer noch drei Turniere, da will ich das Optimum herausholen.“ Massu begrüßt die „Racket-Auszeit“: „Dominic ist mental und körperlich schon sehr müde. Jetzt soll er ein paar Tage komplett runter vom Gaspedal, das bringt ihn wieder nach vorne.“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten