07.10.2020 11:21 |

Neuer Rekordpreis

T-Rex „Stan“ um 31,8 Millionen Dollar versteigert

Um den Rekordpreis von umgerechnet rund 27 Millionen Euro ist in New York eines der am besten erhaltenen Tyrannosaurus-Skelette der Welt versteigert worden. Der T-Rex „Stan“ erzielte im Auktionshaus Christie‘s mit 31,8 Millionen US-Dollar am Dienstagabend das Vierfache der bisherigen Rekordhalterin „Sue“, die 1997 um 8,4 Millionen Dollar versteigert worden war. Für „Stan“ hatte Christie‘s mit Geboten zwischen sechs und acht Millionen Dollar gerechnet.

Bei der Auktion wurden nach Angaben von Christie‘s schon nach zwei Minuten mehr als neun Millionen Dollar für das wertvolle Fossil geboten. Nach 14 Minuten waren nur noch drei Bieter im Rennen. Unter den Hammer kam „Stan“ schließlich um 27,5 Millionen Dollar - plus weitere Kosten und Gebühren.

Weltweit wurden seit dem ersten Fund 1902 nur rund 50 T-Rex-Skelette entdeckt. Bei dem 1987 bei Buffalo im US-Staat South Dakota entdeckten „Stan“ handelt es sich um eines der vollständigsten Exemplare. Paläontologen brauchten mehr als drei Jahre, um die 188 Knochen auszugraben und zusammenzusetzen. Der Fund diente als Vorlage für diverse in Museen aufgestellte Dino-Repliken.

Zu seinen Lebzeiten vor 67 Millionen Jahren war der nach seinem Entdecker Stan Sacrison benannte Dinosaurier vier Meter groß und zwölf Meter lang und wog sieben bis acht Tonnen. Verletzungen an Schädel und Genick zeigen nach Ansicht von Experten, dass „Stan“ mit anderen Tyrannosauriern kämpfte.

Bisher war das Skelett in South Dakota ausgestellt. Bis zum 21. Oktober ist noch bei Christie‘s in New York zu sehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol