30.09.2020 12:24 |

Achillessehne lädiert

French Open: Serena Williams tritt nicht an

Serena Williams hat sich kurz vor ihrem für Mittwoch geplanten Zweitrunden-Auftritt bei den French Open gegen Zwetana Pironkowa (BUL) aus dem Turnier zurückgezogen. Der US-Superstar gab anhaltende Achillessehnen-Probleme als Grund für den Rückzug an.

Die seit kurzem 39-Jährige wollte in Paris den nächsten Versuch unternehmen, Margaret Courts Allzeitrekord von 24 Grand-Slam-Einzel-Titeln zu egalisieren.

Williams war bei den US Open im Halbfinale ausgeschieden und hatte da schon Probleme mit der linken Achillessehne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol