23.09.2020 09:32 |

Schutzmasken am Campus

Lehrstuhl für Sport soll Uni attraktiver machen

Ein neuer Lehrstuhl für Sport an der Universität Klagenfurt soll das Angebot der Bildungseinrichtung noch attraktiver machen. Die Kosten werden gedrittelt. Stadt, Land und die Universität zahlen jeweils 120.000 Euro. Dann werden sich interessierte Kärntner auch in ihrer Heimat zum Sportlehrer ausbilden lassen können.

Seit März kann man an der Uni Klagenfurt für das Lehrfach „Bewegung und Sport“ inskribieren. Der Andrang ist gewaltig. Neu ist der Lehrstuhl für Sport, der jetzt erstmals vergeben wird. „Die Stadt, das Land und die Universität teilen sich die Kosten“, sagt Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz „Wir ermöglichen es den Studenten, an der Uni ein Fachgebiet für Gesundheit, Vitalität und Sport zu belegen.“

Sport-Lehramt in Klagenfurt
Auch Landeshauptmann Peter Kaiser ist begeistert von dieser Idee: „Das Olympiazentrum im Stadion und der Wörthersee sind so nah, es ist ein attraktives Angebot für alle Studenten.“ Viele Kärntner mussten bisher nach Graz oder Wien pendeln, wenn sie das Lehramt Sport studieren wollten. Jetzt geht’s auch in der Heimat. Alle Kandidaten, die inskribiert haben, müssen diese Woche noch zur Ergänzungsprüfung antreten. Dabei wird die Fitness getestet.

Maskenpflicht an der Alpen-Adria-Universität
Im Oktober sperrt die Universität wieder auf. Es gibt wieder Vorlesungen. Viel wird auch online abgewickelt. Überall an der Universität herrscht Maskenpflicht, bei Prüfungen kann die Maske zum Teil abgelegt werden.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol