Opfer starb nun

Einen Monat nach Unfall bleibt Hergang ungeklärt

Einen Monat nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw in Linz ist der Hergang noch immer ungeklärt. Und der Autolenker starb nun im Krankenhaus.

Ein 42-jähriger tschechischer Staatsbürger fuhr mit seinem Lkw am 21. August 2020 gegen 8.45 Uhr von der Autobahn A7 kommend auf die Autobahnabfahrt Industriezeile und beabsichtigte die Kreuzung Schachermayrstraße und Nebingerstraße gerade zu überqueren. Zur selben Zeit war ein 77-jähriger Autolenker aus Wien auf der Schachermayrstraße von der Industriezeile kommend unterwegs und wollte die Kreuzung vermutlich gerade Richtung Altstoffsammelzentrum überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Gegen Mast geschleudert
Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Pkw gegen einen Betonlichtmast geschleudert. Der 77-Jährige musste von der Berufsfeuerwehr Linz aus dem Auto geborgen werden. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Zeugen gesucht
Nun starb der Wiener im Krankenhaus, erlag seinen Verletzungen. Der Unfallhergang ist weiter ungeklärt. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben (Ampelphase), werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Linz unter der Telefonnummer 059133/45-4800 zu melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol