20.09.2020 06:05 |

8 Patienten im Spital

Zahl der Corona-Fälle liegt bereits bei 114

Keine Insel der Seligen ist das Burgenland, wenn es um das Thema Corona geht. Dem österreichweiten Trend folgend, ist auch hierzulande die Zahl der Fälle deutlich im Steigen.

Mittlerweile wurde die Hundertergrenze wieder überschritten. Am Samstag wurden wieder zehn Neuinfektionen gemeldet, gleichzeitig sind sieben Personen genesen. In Summe gibt es damit landesweit derzeit 114 positive Fälle. Acht Infizierte müssen in Krankenhäusern behandelt werden, eine Person davon intensivmedizinisch.

Cluster gibt es laut Koordinationsstab des Landes aktuell keine, die Ansteckung erfolge vor allem innerhalb der Familie.

Positiv getestet wurde auch eine Spielerin des SC Neusiedl am See, sie befindet sich so wie sämtliche Kontaktpersonen in Quarantäne. Rust ist mittlerweile wieder Corona-frei.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 10°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 10°
leichter Regen
9° / 11°
leichter Regen
9° / 11°
leichter Regen