18.09.2020 08:54 |

Promi-Freunde entzückt

„High School Musical“-Star zeigt Babybäuchlein

Süße Neuigkeiten von der „High School Musical“-Darstellerin Ashley Tisdale: Sie und ihr Ehemann Christopher French dürfen sich auf Nachwuchs freuen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Diese aufregende Nachricht gab sie nun auf Instagram mit einem Bild bekannt, auf dem sie und ihr Partner liebevoll auf Ashleys klar sichtbares Babybäuchlein blicken. Die 35-Jährige trägt ein schlichtes weißes Kleid und legt ihre Hände zärtlich auf ihren Bauch. Eine Bildunterschrift brauchte es da gar nicht: Ein Foto sagt eben mehr als tausend Worte!

Promi-Freunde aus dem Häuschen
Nicht nur die Fans, sondern auch Ashleys prominente Freunde freuen sich über die tollen News. Ihre ehemalige Disney-Kollegin Vanessa Hudgens schrieb: „Einfach die Allersüßesten.“ Haylie Duff gratulierte ebenfalls: „Ich habe darauf gewartet! Kann es nicht erwarten! Beste Mama-und-Papa-Kombination!“ Auch „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco zeigte sich aus dem Häuschen: „Oh mein Gott, Glückwunsch!“ Lea Michele, die kürzlich selbst Mutter geworden war, hinterließ ebenfalls eine Glückwunschnachricht: „Ich freue mich so sehr für dich, Liebes! Du wirst die beste Mama sein!“

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung