Weitere Fälle

Keine Entspannung rund um Niederösterreich-Cluster

Die Ausbreitung der Coronavirus-Cluster in Niederösterreich setzt sich weiter fort. So wurden am Donnerstag weitere Fälle rund um das Szene-Lokal Q-Stall in Krems gemeldet. Ebenso gibt es weitere Fälle nach dem Dämmerschoppen im Bezirk Zwettl. Dies hat nun auch zur Folge, dass die gesamte Belegschaft einer Firma getestet werden muss. Jener freiwillige Test, dem sich Landesvize Franz Schnabl (SPÖ) unterzogen hatte, fiel indes negativ aus.

Wie die „Krone“ am Donnerstag aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) erfuhr, hat sich die Zahl der Infizierten bezüglich der Szene-Diskothek mittlerweile auf 19 erhöht, sie stammen - wie bereits berichtet - aus insgesamt vier Bezirken.

Auch im Fall des Dämmerschoppens im Bezirk Zwettl mussten weitere Fälle registriert werden. Mittlerweile sind bereits 33 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. „Da manche Infizierte am selben Tag auch eine Hochzeit besucht haben dürften, hat sich das Virus rasch verbreitet“, hatte Königsberger-Ludwig gegen der „Krone“ erklärt.

Das Testergebnis von Landesvize Franz Schnabl - dieser hatte sich freiwillig einem Coronavirus-Test unterzogen - liegt mittlerweile vor. In diesem Fall gibt es gute Nachrichten: Es fiel negativ aus, wie die „Krone“ in Erfahrung brachte.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
stark bewölkt
10° / 13°
bedeckt
11° / 18°
Nebel
9° / 20°
heiter
9° / 12°
stark bewölkt