09.09.2020 21:04 |

Aggressive Familie

Polizeieinsatz bei Tierkontrolle in Innsbruck

Gewalttätig gegenüber einer Amtstierärztin wurden am Mittwoch Mitglieder einer Familie in Innsbruck/Pradl. Die Veterinärin wollte dem Hinweis nachgehen, dass in der Wohnung Tiere nicht artgerecht gehalten sind. Es kam zu einem größeren Polizeieinsatz, Festnahmen und der Beschlagnahmung von Tieren.

Gleich zu Beginn der Kontrolle zeigten sich die anwesenden Familienmitglieder äußerst unkooperativ und verhielten sich aggressiv gegenüber der Ärztin. Deshalb kam eine Polizeistreife zu Hilfe. Ein Jugendlicher wollte die Amtstierärztin nicht in ein Zimmer lassen, wo ein verwahrlostes Tier vermutet wurde. Schließlich stieß er die Frau weg, um den Zutritt zu verhindern. Die Konsequenz: Die Polizisten nahmen den jungen Mann vorläufig fest.

Auch Mutter festgenommen
Als die Tierärztin dann das Zimmer doch betrat, stieß die Mutter des Buben sie aus dem Raum. Die Polizisten nahmen deshalb auch die Frau wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt vorläufig fest. In der Folge eskalierte die Situation in der Wohnung weiter: Andere Familienmitglieder verhielten sich ebenfalls aggressiv gegenüber den Beamten, sodass die Polizei Verstärkung anfordern musste. Mehrere Streifen waren notwendig, um die Situation in der Wohnung zu beruhigen und unter Kontrolle zu bringen.

Vier Tiere beschlagnahmt
So konnte die Amtstierärztin ihre wichtige Kontrolle doch noch durchführen. Und die war erfolgreich: Das Veterinäramt beschlagnahmte gleich vier Tiere! Für die brechen jetzt bessere Zeiten an. Auf die beiden vorläufig Festgenommenen warten dafür Anzeigen auf freiem Fuß bei der Staatsanwaltschaft.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 21°
wolkig
4° / 19°
wolkig
4° / 19°
wolkig
5° / 19°
stark bewölkt
4° / 19°
wolkig