07.09.2020 08:00 |

Durch Corona:

Viel Neues in diesem besonderen Schuljahr

So besonders das alte Schuljahr geendet hat, so besonders startet auch das neue. Im Burgenland wird es auch wegen der besonderen Situation, viel Neues für die Jugendlichen geben. Für die Absolventen der Pädagogischen Hochschule gab es eine der Neuerungen bereits. Erstmals fand eine Sponsion unter freiem Himmel statt.

„Wir sind die persönlichste Hochschule Österreichs, und als solche ist es uns auch wichtig, mit den Studenten gemeinsam zu feiern“, so der Geschäftsführer der FH Burgenland, Georg Pehm. Deshalb fiel auch die Entscheidung, die Sponsion nicht online abzuhalten, sondern die Feier auf die Seebühne in Mörbisch zu verlegen. Unter freiem Himmel und mit dem nötigen Abstand durften 270 Absolventen ihre Urkunden entgegennehmen. Verwandte und Freunde waren auf den Publikumsrängen bei dieser besonderen Premiere dabei.

Bis zur Sponsion ist es aber für viele Mädchen und Buben im Burgenland noch weit. Sie starten heute in ein neues Schuljahr, prall gefüllt mit Neuerungen. Aber auch einige alte Bekannte sind wieder dabei. So soll die tägliche Turnstunde an den Volksschulen, ungeachtet der Ampelfarben, abgehalten werden. Denn Bewegung und Sport sind den Verantwortlichen wichtig.

Deshalb, und das ist die erste Neuerung, werden die Pädagogen an der PH in einem eigenen Lehrgang speziell für Bewegung und Sport ausgebildet. Neu ist auch die Umsetzung des Pädagogikpaketes an den Mittelschulen. Sie erhalten mehr Autonomie und Flexibilität in der Unterrichtsgestaltung. Gemeinsame Wege gehen ab heute auch die Handelsschule Oberwart und die Schule für Soziale Betreuungsberufe Pinkfeld. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, dass junge Menschen künftig auch im Südburgenland, bisher war das nur in Frauenkirchen möglich, neben dem Schulabschluss auch die Ausbildung in einem Sozialberuf anschließen können.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 14°
wolkig
2° / 14°
stark bewölkt
4° / 14°
wolkig
6° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)