05.09.2020 17:08 |

Nockalmstraße

Biker nach Zusammenstoß mit Vater schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 29-jähriger Mopedlenker aus Salzburg erlitten. Bei einem Bremsmanöver auf der Nockalmstraße prallte der Mann gegen das Motorrad seines Vaters (60). 

Der 60-Jährige aus Salzburg und sein 29 Jahre alter Sohn waren Samstagmittag mit ihren Motorrädern auf der Nockalmstraße in Richtung Mautstelle Ebene Reichenau unterwegs. Vor einer leichten Rechtskurve musste der Vater wegen eines überholenden Motorrades abbremsen und nach rechts ausweichen. Sein sich dahinter befindlicher Sohn bemerkte dieses Manöver erst zu spät und bremste sein Fahrzeug stark ab.

Daraufhin überschlug sich das Motorrad und prallte samt Fahrer gegen das Bike des 60-Jährigen. Beide Lenker kamen zu Sturz und wurden von hinzukommenden Verkehrsteilnehmern sofort erstversorgt. Der Sohn erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber C7 in das LKH Villach geflogen, sein Vater wurde leicht verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Im Einsatz standen die Feuerwehren Kremsbrücke, Leoben sowie Eisentratten. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.