01.09.2020 12:24 |

Sexsymbol mit Flügerl

Channing Tatum verwandelt sich in süße Märchenfee

Sexsymbol Channing Tatum entdeckt gerade das Mädchen in sich und hat sich kurzerhand in eine zuckersüße Märchenfee verwandelt. Auf Instagram präsentierte sich der ehemalige „Sexiest Man Alive“ jetzt mit getupfter Schürze, Krönchen am Kopf und Feenflügerl am Rücken in einem Haufen Plüschtieren. Schuld daran sei die Corona-Quarantäne, schrieb der Hollywoodstar und Frauenschwarm auf Instagram.

„Leute, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir wurden die Dinge etwas schräg während der Quarantäne“, schrieb Channing Tatum nun zu dem lustigen Schnappschuss auf Instagram. „Es endete damit, dass ich mich versehentlich in das Zimmer meiner siebenjährigen Tochter eingesperrt habe. Und dort fand ich mein inneres Kind.“

Das Ergebnis von Märchenfee Tatum: ein Kinderbuch mit dem Titel „The One and Only Sparkella“, das er „für mein kleines Mädchen“ geschrieben habe, so der Hollywood-Hottie weiter. Bei dem Posting kommen aber wohl auch seine weiblichen Fans auf ihre Kosten. Denn schaut man etwas genauer hin, so sieht man, dass der „Magic Mike“-Star unter seiner lustigen Kostümierung auch seine Muskeln spielen ließ.

Tatum widmet Kinderbuch seiner Tochter Everly
Wie Tatum dem „People“-Magazin verriet, widmet er das Bilderbuch seiner Tochter Everly, die er gemeinsam mit Ex-Gattin Jenna Dewan hat. Im Erstlingswerk des 40-Jährigen heißt es demnach: „Für Everly, das brillanteste, magischste Wesen, das ich jemals kannte. Du bist meine größte Lehrerin. Mein einziger Wunsch ist, noch mehr Zeit mit dir in diesem Leben verbringen zu können, um in all den magischen Welten zu spielen, die wir kreiert haben. Das hier ist auch für alle Dads, die ein kleines Mädchen haben. Tragt, was auch immer, tanzt wie auch immer, seid so magisch, wie ihr nur sein könnt. Ich verspreche euch, sie werden euch diese Liebe zurückgeben.“

In „The One and Only Sparkella“ geht es um die Geschichte eines Mädchens namens Ella, das in der Schule wegen ihrer Liebe zu glitzernden Dingen gehänselt wird, aber von ihrem Vater ermutigt wird, trotzdem sie selbst zu sein. Das Buch ist das erste in einer geplanten Serie über Sparkella.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.