27.08.2020 10:20 |

„Kämpfe hart!“

Sängerin Sarah Harding an Brustkrebs erkrankt

Sängerin Sarah Harding (38) hat Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium. „Ich kämpfe, so hart wie ich kann“, teilte das Mitglied der ehemaligen Band Girls Aloud („Sound of the Underground“) auf Instagram mit. Dazu postete sie ein Bild von sich aus dem Krankenhaus.

Der in diesem Jahr diagnostizierte Krebs habe bereits gestreut und werde mit wöchentlichen Chemotherapien behandelt, berichtete Harding, die auch Schauspielerin ist. In dieser schweren Zeit bekomme sie viel Unterstützung von ihrer Familie und ihren Freunden, so die Britin weiter. „Meine wunderbare Mutter, meine Familie und enge Freunde helfen mir, und ich möchte mich bei den fantastischen Ärzten und Krankenschwestern des NHS bedanken, die Helden waren, sind und bleiben. Ich tue mein Bestes, um positiv zu bleiben, und werde euch hier auf dem Laufenden halten, wie es mir geht.“

Die Ex-Mitglieder der Girlband wünschten ihr gute Besserung. „Du hast immer Wunder vollbracht, wenn es nötig war“, schrieb Nadine Coyle.

Bekannt geworden ist Sarah Harding durch ihre Teilnahme an der britischen Version von „Popstars: The Rivals“. Gemeinsam mit Cheryl Cole, Nicola Roberts, Kimberly Walsh und Nadine Coyle bildete sie die Popband „Girls Aloud“, die vor allem in Großbritannien große Erfolge feierte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol