Entscheidung gefallen

„Bulle“ bleiben oder gehen? Das sagt Szoboszlai!

Die aller-heißeste Personalie bei Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist keine mehr - denn Dominik Szoboszlai hat sich entschieden, für wen er in Zukunft auflaufen will! Überraschung: Es ist nicht Lazio Rom oder Borussia Dortmund, es ist auch nicht der heutige Testspiel-Gegner FC Liverpool oder Paris Saint-Germain - der noch immer gerade einmal 19 Jahre alte Ungar bleibt bei Red Bull Salzburg!

„Ich habe mich mit meiner Familie entschieden, hier in Salzburg zu bleiben. Dieser Klub hat mir enorm viel gegeben und ich möchte auch in der kommenden Saison den Weg mit dieser Mannschaft gehen“, sagte der begehrte Ungar. Das freute auch Chefcoach Jesse Marsch. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass Szobo sich entschlossen hat, hierzubleiben“, erklärte der US-Amerikaner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)